Medizin aus ganzheitlicher Sicht

Grundlagen - Ausbildung für tiertherapeutische Berufe

Die Einführungsmodule sind Methoden unabhängig und befähigt nicht zu tiermedizinischen Kompetenzen. Der Tierhalter/Trainer und Tiertherapeut muss sich in seinem Berufs– und Privatumfeld mit allgemeinen Haltungs– und Gesundheitsfragen auseinandersetzen. Das Ziel dieser Grundlagenmodule ist ein vernetztes Denken und Beobachten zu fördern.     

Modul I 

16 Tage

Allgemeine Themen Tiermedizin und Ethologie

Modul II 

16 Tage

Bewegungsapparat – funktionale Anatomie 

Modul III 

16 Tage

Anatomie und Physiologie 

Die Module beinhalten keine Abschlussprüfung. Es können auch einzelne Themenblöcke aus den Modulen besucht werden.

 Flyer zum drucken                                                                   Details und Preise

Info-Abende

Freitag 2. Okt 15, 19 Uhr

anmelden


Dienstag 13. Okt 15, 19 Uhr

anmelden


jeweils in hundundmensch.ch in Wohlen


 

Ausbildung mit Abschlusszertifikat

Um die Ausbildung mit Zertifikat abzuschliessen bieten wir zusätzliche Prüfungstage an. Die Prüfungen beinhalten eine schriftliche Prüfung (open book) sowie einen Kurzvortrag über ein Thema aus dem entsprechenden Modul (schriftlich und mündlich).

Ausbildnerin


Nadja Maurer

www.narim.ch

Ausbildungszentrum für menschen und pferde



Ausbildungen, Erfahrungen und Tätigkeiten 

von Nadja Maurer

Lokalität


Theorieraum hundundmensch.ch in 5610 Wohlen

oder bei

Nadja Maurer, Aegerten, Emmenmatt

Information



Nadja Maurer Tel. 034 402 52 32